Was ist Quantenheilung und was bewirkt sie?

Quantenheilung

Vorneweg, ich habe keine Ahnung von der Quantenphysik. Ich gebe dir nur meine Denkweise darüber, extrem vereinfacht, wieder.

Die Quantenphysik sagt: der Körper/Gegenstand ist Materie, diese besteht aus Molekülen – die wiederum aus Atomen. Das Atom besteht aus 99,999999 % Leere. Also aus Nichts. Alles besteht am Ende aus Energie, die wiederum mit allem Verbunden ist. 

Es gibt die 3. Dimension – die wir alle kennen – die Räumlichkeit. 3D – ist greifbar.

Es gibt die 4. Dimension – die Zeit – schon nicht mehr so wirklich greifbar, aber messbar.

Es gibt die 5. Dimension (+) – das über allen steht – ich nenn es mal Universum. Es ist nicht greifbar, vor allem nicht für den Verstand. Aber, der Verstand macht ja auch nur 3% unseres Bewusstseins aus – die anderen 97% sind das Unterbewusstsein. Auch das lässt sich nicht greifen. Deswegen ist es so schwer zu erklären. Vielleicht halfen die Worte, es ein bisschen greifbarer zu machen.

Wir reisen also in die 5. Dimension, dort ist das Quantenfeld.

Dort liegen alle Informationen die es jemals auf der Welt – in den Dimensionen – gegeben hat und geben wird. Und mit alle, meine ich wirklich alle! Du kannst dir Informationen von Einstein dort rausholen, wenn sie für dein System, deinen Körper von Nutzen sind. Du bittest um die für dich richtige Information, zum lösen z.B. deiner Ängste. Die Information gelangt in dein Energiesystem, und du spürst, wie die Energie zu fließen beginnt. Natürlich sind da ein paar Aktionen dafür nötig. Mit der richtigen Intension beginnt der Prozess.

Einstein sagte so schön: (ich finde die beiden Zitate so wunderbar passend!)

„Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder.“ Albert Einstein

„Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.“Albert Einstein

Das Geheimnis der Quantenheilung:

Befindet sich in dem Leerraum zwischen unseren Gedanken. Und in diesem Leerraum kannst du das Quantenfeld anzapfen. Das ist der Moment, in dem du zugreifen kannst. Das schöne ist, Quantenheilung kann jeder.

Praktische Beispiele: Stelle dir die Frage – Welcher Gedanke ist jetzt gerade da?

Faszinierender Weise ist dann häufig plötzlich für einen kurzen Moment kein Gedanke da. Stell die Frage ruhig noch einmal. Oder konzentriere dich gleichzeitig auf zwei Punkte (oder auch mehr), du wirst meist feststellen, dass es kurze Momente der Gedankenfreiheit gibt. Ähnlich wie beim meditieren.

In diesem sogenannten Leerraum findest du reines Bewusstsein und ein Gefühl des Wohlbefindens, du bist im Quantenfeld.

Du kannst jederzeit nutzen einfach nur um dich Wohl zu fühlen. Oder um deine Selbstheilung zu aktivieren.

Sei dir bewusst, Quantenheilung ist für Körper, Geist und Seele. Eben Ganzheitlich.

Simpel ausgedrückt, dein Geist greift in das Quantenfeld, holt sich dort was du brauchst, um dein Energiesystem und deine Selbstheilung zu Aktivieren.

Der Prozess hat begonnen.

Manchmal merkst du sehr schnell eine Verbesserung, manchmal erst nach Stunden, Tagen, Wochen oder gar Monaten. Je nachdem wie lange du es schon mit dir herumträgst oder wie tief es sitzt. Hab Geduld.

Öffne dich, dir selbst zu helfen, glaube daran, dass du das kannst. Wenn die Lösung nicht in dir zu finden ist, dann ist sie im Quantenfeld vorhanden! Sie steht dort bereit für dich. Tauche ein in die unglaubliche und wundersame Welt der Quanten, vertraue dir.

Mach dir klar: Das, was du zu Beobachten erwartest, geschieht! Schüttle alte Glaubenssätze ab und nimm dein Leben selbst in die Hand. Du kannst das! 

Bist du bereit, etwas zu verändern? Bist du offen, bereit zu spüren, zu erfahren, wie einfach es gehen kann?  Komm mit auf deine Reise ins Quantenfeld und Staune, was du erreichen kannst!

Ist unser System in Balance, sind wir gesund. Davon bin ich zutiefst überzeugt.

Ich erhebe keinerlei Anspruch zu heilen, ich bin lediglich ein Impulsgeber, um das ganz klar und deutlich zu sagen. Ich setze den Impuls, du alleine gehst in die Selbstheilung. Auch ersetzt die Quantenheilung niemals einen Arztbesuch, sie kann begleitend/unterstützend mit eingesetzt werden, in Absprache mit dem Arzt.

Nächster Termin: Kalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.