Knieschmerzen was tun – Tipp 2

Du hast Knieschmerzen oder Kniebeschwerden, was kannst du tun? Es liegt keine Op oder ein Unfall oder eine dir bekannte Verletzung vor (Falls doch, bitte immer erst mit dem Arzt abklären, ob du die Übung machen darfst!)?

Kniebeschwerden Ursache? Heute wieder eine ganz simple Übungen, die helfen kann, die Knieschmerzen zu reduzieren oder sogar ganz verschwinden zu lassen. Bei Kniebeschwerden dehnen. Heute Tipp 2 von 7.

Heute brauchst du ein Handtuch, um deine Kniebeschwerden mit dehnen zu verringern.

Setz dich auf eine Matte, oder auf dein Bett oder Sofa. Wickle das Handtuch zu einer Wurst, (für den Anfang nicht zu dick) und lege diese ganz eng in deine Kniekehle. Gerade wenn du Kniebeschwerden beim Treppensteigen hast, kann das eine gute Übung sein.

Hole nun deinen Unterschenkel zu dir ran, bis du den Druck auf der Innenseite in der Kniekehle spürst. Spüre die Vorderseite über deiner Kniescheibe, dass sich diese ganz sanft dehnt. Es darf ein leichtes Dehnungsgefühl sowohl vorne, als auch ein Druckgefühl hinten entstehen.

Die Wade kann ein starkes Druckgefühl haben, da diese ein bisschen geärgert wird, aber das ist ok. Sollte es dir mit der Wade zu viel sein, kannst du auch Alternativ versuchen, deine Faust oder eine kleinen Flummy/Ball in die Kniekehle zu drücken.

Wenn du mehr aushältst und dein Knie damit klar kommt, kannst du dich auch mit dem Handtuch oder Ball direkt darauf knien. Dann wird sich die Wade natürlich stärker melden, aber das ist nicht schlimm, sondern nur unangenehm.

Dehne jedes Knie ca. 20 Sec., oder so lange du es eben aushältst. Es langt pro Knie max. 1 Minute zu dehnen, länger würde ich dir nicht empfehlen. Fange ruhig mit nur ein paar Sec. an und steigere dann langsam. Auch wenn du nur auf einer Seite Knieschmerzen hast, dehne trotzdem beide Seiten.

Diese Dehnübung für Kniebeschwerden kann auch prophylaktisch angewandt werden. Du kannst noch zusätzlich mit deinen Fingern die Kniekehle, in das Weichgewebe rein massieren. Suche dir die Stellen, die Schmerzhaft sind und massiere diese vorsichtig. Die Übung kann dir auch helfen wenn du Kniebeschwerden durch langes Sitzen hast. Einfach einmal ausprobieren. Du kannst nur gewinnen. 

Wenn dir das zu theoretisch ist, dann besuche einfach meinen Youtubekanal. Dort steht die Übung als Video für dich bereit. 

Video Kniebeschwerden dehnen Tipp 2 von 7

Viel Spaß damit.

Wenn du tiefer in das Thema eintauchen möchtest, dann melde dich bei mir. Schreib eine mail an: info@angela-gruenewald.de oder mache direkt einen kostenfreien Termin mit mir aus. 

Termin mit Angela Grünewald

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.